Pharma-/Chemie-/Petrochemie-/Kosmetikindustrie

Pharma-/Chemie-/Petrochemie-/Kosmetikindustrie

Ausgangslage

Zu den Hauptprodukten zählen Kunststoffe, pharmazeutische Produkte, Pflanzenschutzprodukte, organische und anorganische Grundstoffe, Chemikalien und Kosmetikprodukte, die alltäglich gebraucht werden. An die Herstellungs- und Reinigungsprozesse für chemischen Produkte ist auch der Einsatz von Ressourcen wie Wasser und Luft gebunden.

Dabei entstehen Abwässer unterschiedlichster Zusammensetzung, die Rückstände von Reinigungsprozessen, Pharmaprodukten, wässrigen Chemikalien und Farben enthalten können. Die Anforderungen an die Entsorgung solcher Abwässer sind enorm hoch, so dass viele dieser o.g. Industriezweige standorteigene Abwasserrreinigungen bevorzugen.

Die Verdampfer-Technologie ist hier bestens geeignet. Im Sinne eines ökonomischen und ökologischen Denkens kann das entstandene gereinigte Destillat in den Prozesskreislauf zurückgeführt und so wiederverwendet werden. Die KMU LOFT Cleanwater GmbH bietet Ihnen eine Komplettlösung zur Reinigung des Abwassers unter der Berücksichtigung Ihrer wirtschaftlichen und ökologischen Ziele.

Zu den KLC Vakuumverdampfern

 
 

Lösung:

Aufbereitung der Abwässer & Vermeidung der Entsorgung

  1. Abwasseranalyse, Auswahl des Verdampfers und der Vor- und Nachbehandlung.
  2. Über chemisch/physikalische Verfahren werden in der Vorbehandlung Feststoffe abgetrennt oder gezielte Reaktionsschritte zur Konfektionierung einzelner Bestandteile vorgenommen.
  3. Während des Verdampferprozesses wird das Abwasser aufbereitet, so dass qualitativ hochwertiges Destillat entsteht.
  4. In der Nachbehandlung erfolgt das problemlose Entfernen vorhandener freier Ölphasen, bei Bedarf weitere Reduktion organischer Inhaltsstoffe durch Membranfiltration. Zudem bestehen Möglichkeiten zur Entkeimung.
  5. Das gereinigte Destillat kann nun in den Produktionskreislauf zurückgeführt werden.
  6. Das minimal verbleibende Restkonzentrat wird extern entsorgt.

Vorteile:

  • Bis zu 98% Wasserersparnis
  • Sehr hoher Automatisierungsgrad
  • Konstante Destillatqualität
  • Prozesssichere Abwasserbehandlung und Arbeitssicherheit
  • Reduzierung der Energie- und Betriebskosten
  • Entsorgungsmenge reduziert sich um ein Vielfaches
 
 

Viele Kunden freuen sich über uns, wir freuen uns auf Sie.

Kontakt

Kontakt

Ich stimme zu, dass meine Angaben aus dem Kontaktformular zur Beantwortung meiner Anfrage erhoben und verarbeitet werden. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info@kmu-loft.de widerrufen. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

* Pflichtfelder

 
 

KLC Newsletter

Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an
und profitieren Sie von exklusiven Angeboten und Aktionen.