Oberflächentechnik

Oberflächentechnik

Ausgangslage

In der Oberflächentechnik werden die unterschiedlichsten Bauteile und Werkzeuge auf ein bestimmtes Anforderungsprofil hin optimiert.

Die häufigsten Verfahren sind

  • Chemische Oberflächenvorbehandlung wie z.B. Reinigen, Entfetten, Beizen
  • Mechanische Oberflächenbehandlung wie z.B. Schleifen, Polieren
  • Oberflächenbeschichtung, wie z.B. Lackieren, Pulverbeschichten

In vielen dieser Produktionsverfahren, wie z.B. in der Vorbehandlung,  ist Wasser ein wesentliches Element, welches je nach Bearbeitungsprozess unterschiedlichste Stoffe enthalten kann.

Zu den typischen Abwasserarten in der Oberflächentechnik zählen: 
Waschabwässer, Spül- und Aktivbäder, galvanische Metallabscheidung (z.B. beim Vernickeln), Prozesswässer aus galvanischer Metallabscheidung.

Meist müssen diese Abwässer teuer entsorgt werden. 

Mit der Verdampfer-Technologie von KMU LOFT können Sie diese Prozessabwässer im Sinne einer Kreislaufführung so aufbereiten, dass bis zu 98 % wieder in den Produktionsprozess zurückgeführt werden kann. 
Wir entwickeln für Sie eine auf Ihre Prozesse und die Prozesswässer abgestimmte Komplettlösung.

Zu den KLC Vakuumverdampfern

 
 

Lösung:

Aufbereitung der Abwässer & Vermeidung der Entsorgung

  1. Anfallendes Produktionsabwasser wird in einem ausreichend ausgelegtem Schmutzwasser- Vorlagetank gesammelt.
  2. Über chemische oder physikalische Verfahren werden in der Vorbehandlung einzelne chemische Bestandteile im Abwasser konfektioniert und Feststoffe abgetrennt.
  3. Während des Verdampfungsprozesses wird das Abwasser so aufbereitet, dass qualitativ hochwertiges Destillat entsteht.
  4. In der Nachbehandlung können z.B. Keime durch Desinfektion reduziert, das Destillat neutralisiert oder die Leitfähigkeit reduziert werden.
  5. Das qualitativ sehr hochwertige Destillat kann nun in den Produktionskreislauf zurückgeführt werden.
  6. Das minimal verbleibende Restkonzentrat wird extern entsorgt.

Vorteile:

  • Bis zu 98% Wasserersparnis
  • Sehr hoher Automatisierungsgrad
  • Konstante Destillatqualität
  • Prozesssichere Abwasserbehandlung und Arbeitssicherheit
  • Reduzierung der Energie- und Betriebskosten
  • Entsorgungsmenge reduziert sich um ein Vielfaches
 
 

Viele Kunden freuen sich über uns, wir freuen uns auf Sie.

Kontakt

Kontakt

Ich stimme zu, dass meine Angaben aus dem Kontaktformular zur Beantwortung meiner Anfrage erhoben und verarbeitet werden. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info@kmu-loft.de widerrufen. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

* Pflichtfelder

 
 

KLC Newsletter

Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an
und profitieren Sie von exklusiven Angeboten und Aktionen.