Verdampfer KLC-DESTIMAT® LE

Soll Ihr Betrieb abwasserfrei werden, ist die Verdampfer-Technologie erste Wahl. Sie können mit unseren Verdampfer bis zu 98% wiederverwertbares Destillat zurückgewinnen. Die Qualität des Destillates ist so gut, dass Sie es entweder in Ihren Prozesskreislauf zurückführen oder direkt einleiten können. Die Verdampfer bieten Ihnen Flexibilität und Sicherheit, sind unkompliziert und für einen 24/7 Betrieb ausgelegt.

KLC-Destimat LE

> Technische Daten
> Prinzip
> Verfahrensschema

Vakuumdestillations-Anlagen mit Naturumlauf

Die DESTIMAT® LE-Baureihe zeichnet sich durch einen Naturumlauf aus, der einen sehr niedrigen Energieverbrauch garantiert und die Anlagen selbst bei schwierigstem Abwasser eine hohe Destillatqualität liefern.

Ein mehrstufiges Abscheidesystem, der sogenannte Zyklonabscheider, sorgt für die beste Reinigung des verdampfenden Abwassers und die Betriebssicherheit der Vakuumpumpe, sowie der gesamten Anlage. Die Konstruktion der Anlagenkomponenten sorgt für einen internen Wärmeaustausch vom ablaufenden Destillat zum zulaufenden Abwasser. LE steht übrigens für „Low Energy“.


Optimal für folgende Prozesswässer
  1. Aktivbäder und Spülwasser aus der Oberflächentechnik
  2. Kühlschmierstoffe, Emulsionen
  3. Wasch- und Reinigungsabwässer
  4. Rissprüfwasser
  5. Trennmittelhaltige Abwässer
  6. Penetriermittel

Für wie viel Abwasser?

Die DESTIMAT® LE-Baureihe bietet eine Anlagenleistung von 264 m³ bis über 23.000 m³ Abwasser pro Jahr.

Aufstellbsp. Verdampfer KLC-DESTIMAT® LE

Prinzip-Schema des Verdampfers KLC DESTIMAT

Prinzipschema Verdampfer KLC-DESTIMAT® LE

Besonderheiten KLC-DESTIMAT®
  1. Für schwierige Prozessabwässer geeignet
  2. Sehr niedriger Energieverbrauch durch Wärmerückgewinnung
  3. Konstante Leistung über weiten Konzentrationsbereich
  4. Destillat- und Konzentrataustrag über Druckluft
  5. Modernste Steuerung und Touch Panel garantieren höchsten und intuitiven Bedienkomfort
  6. Integriertes bedarfsgesteuertes Reinigungssystem
  7. Anlage auch in Sonderwerkstoffen für noch höheren Korrosionsschutz lieferbar

KLC-DESTIMAT® Zubehör

Für die Behandlung des Prozesswassers und zur Weiterbehandlung des Destillats bieten wir Ihnen auch geeignete Verfahren zur Vor- und Nachbehandlung an. Dazu zählen z. B. Neutralisation, Entölung, Schlammabtrennung etc. Diese werden ideal auf Ihre Anforderungen und die Anlage abgestimmt. Sie sind in die Anlage integriert oder kommen in der Peripherie des Verdampfers als vollautomatisierte Systemlösung zum Einsatz.
Brauchen Sie entsprechende Betriebsmittel und Stoffe? Wir beraten Sie gerne oder schauen Sie direkt auf die Betriebsmittelseite.