Vakuumverdampfer KLC-MASTER Line®

Spitzenwerte in der neuesten Generation

Die KLC-MASTER Line® steht für eine neue Generation der Vakuumverdampfer-Anlagen zur qualitativ hochwertigen Aufbereitung von Industrie Abwässern. Diese neue Anlagenserie vereint die bewährten Vorteile und gezielten Weiterentwicklungen der bestehenden Produktlinien, die sich in der herausragenden Leistung und Qualität der KMU LOFT Anlagen widerspiegeln mit zukunftsweisenden innovativen Funktionen hinsichtlich Industrie 4.0. Sie bietet zudem die Flexibilität, zukünftige Kundenanforderungen schnell und einfach zu integrieren.

KLC-MASTER Line Verdampferanlage Innenansicht
KLC-MASTER Line Verdampferanlage Außenansicht

Vakuumsdestillation mit integriertem, modularen Aufbau

Mit der neuen modularen Bauweise lässt sich die KLC-MASTER Line® individuell auf die Anforderungen sehr unterschiedlicher Prozesswässer anpassen. Mit Zusatzkonfigurationen können selbst schwierige Prozessmedien behandelt werden. Zugleich wird der Aufkonzentrationsfaktor des Konzentrats gesteigert und beste Destillatqualitäten erreicht.

Diese modulare, kundenspezifische Auslegung des Vakuumverdampfers KLC-MASTER Line® maximiert die Verfügbarkeit und reduziert die Lebenszykluskosten. Durch den Wiedereinsatz des Destillats entsteht eine Kreislaufführung, wodurch Ressourcen geschont und höchste Umweltstandards erreicht werden können. Somit bietet das innovative Wassermanagement die Möglichkeit einer 'Zero Liquid Discharge' Produktion.

> Technische Daten
> Prinzip
> Verfahrensschema

Ihre Vorteile
  1. Beste Destillatqualität (98% Reduzierung von Prozesswasser Eingangswerten)
  2. Ressourcen-Rückgewinnung: bis zu 99% des eingegebenen Prozesswassers
  3. Sehr hohe Verfügbarkeit der Anlage: bis zu 98%
  4. Modularer Aufbau / Individuelle Anpassung
  5. Reduzierter Platzbedarf
  6. Senkung der Betriebs- und Lebenszykluskosten
  7. Modernste Kommunikationstechnologien - Industrie 4.0 READY
  8. Im Trend steigender gesetzlicher Anforderungen - auch im internationalen Markt
3D-Aufstellplan Verdampferanlage KMU LOFT

Beispiel eines 3D-Aufstellplans KLC-MASTER Line®

Verfahrensschema Verdampfer KMU LOFT

Beispiel einer Anwendung mit Vakuumverdampfer KLC-MASTER Line®

Für Prozesswasser geeignet
  1. Prozesswässer aus Fertigungs- und Produktionsprozessen unterschiedlichster Branchen
  2. Spülwässer und Aktivbäder
  3. Emulsionen, Kühlschmierstoffe
  4. Trennmittelhaltige und glykolhaltige Wässer
  5. Deponiesickerwässer, Grubenwässer
  6. Wertstoffhaltige Wässer, Recycling
  7. Mäßig radioaktiv belastete Abwässer
Prinzipschema Verdampfer KLC-MASTER Line

Prinzipschema KLC-MASTER Line®

Vakuumverdampfer KLC-MASTER Line®
  1. Optimierter Energieverbrauch von bis zu 25% durch leistungs- und energieeffizientere Module
  2. "Best in class" Aufstellfläche mit über 10% reduziertem Platzbedarf und 60% weniger Platzbedarf für Servicekräfte
  3. Individuelle Funktionsmodule sind integrierbar
  4. Beste Destillatqualität ohne weiteren Einsatz von zusätzlicher Peripherie (*Spitzenwerte)
  5. Noch höhere Konzentratqualität durch modulierbaren Naturumlauf
KLC-MASTER Line
  1. Integrierbare Abluftbehandlung garantiert emissionsarme Werte
  2. Senkung der Betriebs- und Lebenszykluskosten
  3. Vollautomatisches Reinigungssystem reduziert Nebenzeiten und garantiert höchste Servicefreundlichkeit
  4. Intuitive Bedienung und vereinfachte Visualisierung ermöglichen hohen Automatisierungsgrad
  5. Die Entwicklung und Integration modernster Kommunikationstechnologien setzen neue Standards für die Industrie 4.0
Schließen

Case Study