Oberflächentechnik

Ausgangslage

In der Oberflächentechnik werden die unterschiedlichsten Bauteile und Werkzeuge auf ein bestimmtes Anforderungsprofil hin optimiert.

Die häufigsten Verfahren sind
  1. Chemische Oberflächenvorbehandlung wie z.B. Reinigen, Entfetten, Beizen
  2. Mechanische Oberflächenbehandlung wie z.B. Schleifen, Polieren
  3. Oberflächenbeschichtung, wie z.B. Lackieren, Pulverbeschichten

In vielen dieser Produktionsverfahren, wie z.B. in der Vorbehandlung,  ist Wasser ein wesentliches Element, welches je nach Bearbeitungsprozess unterschiedlichste Stoffe enthalten kann.
Zu den typischen Abwasserarten in der Oberflächentechnik zählen:
Waschabwässer, Spül- und Aktivbäder, galvanische Metallabscheidung (z.B. beim Vernickeln), Abwässer aus verschiedensten Oberflächenprozessen.
Meist müssen diese Abwässer teuer entsorgt werden.

Mit der Verdampfer-Technologie von KMU LOFT können Sie diese Prozessabwässer im Sinne einer Kreislaufführung so aufbereiten, dass bis zu 98 % wieder in den Produktionsprozess zurückgeführt werden kann.
Wir entwickeln für Sie eine auf Ihre Prozesse und die Prozesswässer abgestimmte Komplettlösung.

3D Ansicht eines KLC Verfahrensschema aus der Oberflächentechnik
Lösung: Aufbereitung der Abwässer & Vermeidung der Entsorgung
Beispiel KLC Fließschema Oberflächentechnik
Lösungsschritte
  1. Anfallendes Produktionsabwasser wird in einem ausreichend ausgelegtem Schmutzwasser- Vorlagetank gesammelt.
  2. Über chemische oder physikalische Verfahren werden in der Vorbehandlung Feststoffe abgetrennt oder das Abwasser um chemische Bestandteile reduziert.
  3. Während des Verdampfungsprozesses wird das Abwasser so aufbereitet, dass qualitativ hochwertiges Destillat entsteht.
  4. In der Nachbehandlung können z.B. Keime durch Desinfektion reduziert, das Destillat neutralisiert oder die Leitfähigkeit reduziert werden.
  5. Das qualitativ sehr hochwertige Destillat kann nun in den Produktionskreislauf zurückgeführt werden.
  6. Das minimal verbleibende Restkonzentrat wird extern entsorgt.
Vorteile
  1. Bis zu 98% Wasserersparnis
  2. Sehr hoher Automatisierungsgrad
  3. Konstante Destillatqualität
  4. Prozesssichere Abwasserbehandlung und Arbeitssicherheit
  5. Reduzierung der Energie- und Betriebskosten
  6. Entsorgungsmenge reduziert sich um ein Vielfaches

Sie möchten mehr über unsere Vakuum-Verdampfer erfahren?

 

Was wir für Sie tun können

KMU LOFT Cleanwater ist der professionelle und zuverlässige Partner der Industrie für Abwasseraufbereitung - und das weltweit. Kontaktieren Sie uns, wir helfen Ihnen, wenn es um Ihre individuelle Lösung geht.

 

*Pflichtfelder

+49 (0) 7121 9683-0

Mo. - Fr. 08:00 - 18:00 Uhr

info@kmu-loft.de